Unsere Ausstellungstermine dieses Jahr:

5. bis 7. Mai 2016 in Haltern am See (NRW)
Jahreshauptversammlung der Arge Spur Null

24. und 25. September 2016, Sande
Regionaltreffen in den Vereinsräumen der ARGE Große Modellbahnen Weser-Ems e.V.

Postwagen Pw4pr02

Der Postwagen Pw4pr02 ist jetzt erhältlich. Er hat Trennwände und Sitze im Inneren. Die Wände sind als Sandwich ausgeführt, die Fenster aus Acrylglas liegen dazwischen.

Der komplette Bausatz mit allen Kleinteilen wie Räder, Puffer, Kupplung und allen Messingteilen kostet 995,- €. Auf Wunsch werden auch Fertigmodelle ausgeliefert. Der Preis richtet sich nach der gewünschten Ausführung und Lackierung. Die Modelle werden in Deutschland in Handarbeit hergestellt, bitte rechnen Sie mit ein paar Monaten Lieferzeit.

Pw4pr02 Seitenansicht

Pw4pr02 Seitenansicht

Mehr zum Postwagen Pw4pr02 

Der Postwagen nach Musterblatt 2b

Der Postwagen nach Musterblatt 2b ist zur Auslieferung bereit. Der komplette Bausatz kostet 695,- €. Fertigmodelle sind nach Absprache möglich, bitte kontaktieren Sie uns.

Postwagen nach Musterblatt 2

Postwagen nach Musterblatt 2

Mehr zum Postwagen nach Musterblatt 2b

Kühlwagen ist lieferbar

Der Kühlwagen ist jetzt lieferbar, in verschiedenen Ausführungen und Beschriftungen nach Wunsch. Der Preis für einen Bausatz in Basisausführung Epoche 2 beträgt 698,-€. Auf Wunsch und gegen Aufpreis können Korbpuffer, Speichenräder und andere Extras geliefert werden. Das Fertigmodell (made in Germany) gibt es ab 1350,-€.

Kühlwagen Seefische

Kühlwagen Seefische

Neue lieferbare Modelle

  • Gnl dreiachsiger Eilgut- und Behelfspackwagen. Bausatz Basis 689,-€.
  • 2achsiger preussischerPostwagen 8,5m, nach Blatt P I 6, Basis 679,- €
  • 4achsiger preussischer Packwagen Pw4 mit Mittelkanzel ohne Übergang, nach Blatt IIa 10 von 1906, Bausatz Basis 929,-
  • ETA 177 ab 3 Quartal 2016, in Epoche 1,2 und 3.

Bilder und Detailinfos folgen

So sieht ein Ätzblech aus

Hier ein wenig Hintergrundinformationen für alle, die den Selbstbau erwägen. So wie abgebildet sieht beispielsweise ein Ätzblech aus. Natürlich werden alle Gussteile, Räder und sonstigen Bauteile samt Decals nach Wunsch mitgeliefert.

Ätzblech

Ätzblech

Wir sehen uns in Sande

Am 27. und 28.09.2014 findet in Sande bei der ARGE Große Modellbahnen Weser-Ems e.V. das jährliche Regionaltreffen statt. Wir werden vor Ort sein und Modelle zeigen sowie ausliefern.

http://www.0und1-sande.de/

Neue Variante: Ruhr-Schnellverkehr

Auf Anfrage wird eine Version in der besonders farbenprächtigen Lackierung des Ruhr-Schnellverkehr aufgelegt. Die Wagen waren weinrot mit beigem Fensterband lackiert, in der zweiten Klasse rot mit hellblauem Fensterband. Spätestens Buseck 2015 wird es diesbezüglich etwas zu sehen geben.

Hier kann man Bilder bei Google sehen

Unsere Modelle in Buseck 2014

Auf den Busecker Spur Null Tagen waren unsere Modelle komplett lackiert zu sehen – viele Interessenten haben davon Gebrauch gemacht, und wir möchten uns an dieser Stelle für das rege Interesse an unseren Fahrzeugen bedanken.

Erstmals ausgestellt war der dreiachsige preußische Abteilwagen, von dem wird schon vorab Bilder veröffentlicht haben. Neue Fotos in DRG Lackierung gibt es auf der Produktseite zu den dreiachsigen preußischen Abteilwagen und auch die Version mit Traglastabteil.

3-achsiger preussischer Abteilwagen mit DRG Lackierung

3-achsiger preussischer Abteilwagen mit DRG Lackierung

Auch Lackierungsvarianten der 4-achsigen Wagen waren zu sehen.

4achs preuss. Abteilwagen DB

4achs preuss. Abteilwagen DB

Die nächste Veranstaltung, auf der unsere Modelle zu sehen sein werden, ist das Regionaltreffen in Sande am 27. und 28.9.2014

Dreiachsiger preussischer Abteilwagen C3 lackiert – erste Fotos

Nach den Messingmodellen jetzt erste Fotos des lackierten Prototypen, zu finden auf der entsprechenden Modellseite.

Dreiachsiger preussischer Abteilwagen C3

Dreiachsiger preussischer Abteilwagen C3